Follow me on App.net

Auch Auswandern will gelernt sein!

So manche Fernsehsendung macht sich zu Nutze, dass viele Auswanderer nicht so genau wissen, oder gar ahnen was auf sie zukommt, wenn sie beschließen auszuwanden. In ein anderes Land zu ziehen bringt oft Schwierigkeiten mit sich, die sich selbst mit guter Planung schwerlich verhindern lassen. Die größte Schwierigkeit bildet meist die andere Mentalität und der daraus resultierende unverständliche Umgang mit den Dingen des Lebens.

Als Europäer in die Türkei auszuwandern beinhaltet zusätzlich auch einen Kontinentwechsel, der sich auch in der orientalischen Lebensweise offenbart, die den meisten Auswanderern Probleme bereitet.

Mit diesem Unterschied an Mentalitäten gehen auch komplett andere Strukturen einher, wie z.B. in der Verwalung, Infrastruktur und Geschäfts- und Alltagsleben.

Diese Unterschiede gilt es nicht nur kopfschüttelnd zu tolerieren, sondern zu verstehen, zu akzeptieren und für sich zu nutzen, wenn man ein längerfristiges Leben in der Türkei plant.

Aufgrund der vielen negativen Erzählungen und Erlebnisse verschiedenster Auswanderer habe ich mich entschlossen meine Tätigkeit als 'Erklärbärin' für die Türkei auszuweiten und neben dem Bereich Kultur- und Landeskunde während meines Türkischunterrichts nun auch handfeste Migrationbetreuung anzubieten.

Ich habe in der Vergangenheit deutsche Unternehmer kennen gelernt, deren Herangehensweise an einen Geschäftstermin von der türkischen Seite zwar belächelt, aber mit "was für ein Büffel!" kommentiert wurde. Gerade die typisch deutsche Art, direkt und geradlinig auf den Punkt zu kommen, wird hier eher uncharmant und platt empfunden.

Geschäftsbeziehungen basieren viel stärker auf Gemeinsamkeiten und Sympathien, als auf reinen Fakten. Es macht nicht der beste, billigste, schnellste, sondern der klügste das Geschäft in der Türkei.

Um diese Unterschiede zu verstehen und um auch eine Art Immunsystem gegen Betrug und falsche Versprechungen zu entwicklen, habe ich ein Konzept entwickelt, das sowohl Privatpersonen, als auch Unternehmern eine Hilfestellung beim "Verstehen der Türkei" bietet.

Nach 12 Jahren in der IT-Unternehmensberatung in Deutschland, ist die Analyse und das Verständnis für kulturelle Zusammenhänge zu meinem Steckenpferd geworden, das ich gerne mit Ihnen teilen möchte.

Die "Erklärbärin"erreichen Sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!